Im Electrical & Instrument Engineering liegt der geschuldete Dienst in der Auslegung und Planung von elektrischen Anlagen und Instrumentierungen, sowie an der hierfür notwendigen Dokumentation (CAE, Office). Darüber hinaus ist der Dienstleistungsvertragspartner beratend tätig, um die Anlagen und Prozesse zu optimieren.

Der Dienstleistungsvertragspartner berücksichtigt bei den Arbeiten die Anforderungen seitens Produktion, Instandhaltung, Technologie (Improvement Engineering, TechCenter) und anderen Fachgruppen (z.B. Process Engineering / Process Automation) und ggf. anderen externen Zulieferern und Dienstleistern.

Ihr Aufgabengebiet

  • Interdisziplinäre Definition des technischen Umfangs, der Ziele und der zu erbringenden Ergebnisse von Projekten
  • Definition der angestrebten technischen Lösung und Vorlage zur Revision beim Auftraggeber
  • Anfertigung von technischen Machbarkeitsstudien und Konzepten zur Instrumentierung
  • Erstellung von technischen Spezifikationen für Lieferantenleistungen oder zu beschaffende Komponenten der Automatisierungstechnik
  • Fachgerechte Erstellung und Bearbeitung von Elektro- und Instruments-Dokumentationen (Stromlaufpläne, Klemmenpläne, Erdungspläne, Übersichtspläne, Single-Line-Diagramme, Loops, Aufbau- und Aufstellungspläne,…) im CAE-System
  • Überarbeitung von „As Built“ Dokumentationen, Roteinträge in vorhandenen Zeichnungen übernehmen
  • Anwendung von Fachnormen
  • Bewertung von Lieferantenangeboten und -leistungen, Erstellen von Aufwandsschätzungen
  • Interdisziplinäre Durchführung von Sicherheitsbetrachtungen
  • Anfertigung von Konzepten und Beratungstätigkeit zur Prozess-/Maschinensicherheit anhand einschlägiger gesetzlicher und konzerninterner Standards
  • Fachliche Bearbeitung von Untersuchungen (RCI) evtl. Stör- oder Schadensfälle im Produktionsbetrieb

Ihr Profil

  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch erforderlich

Unsere Benefits

Jetzt Bewerben | München Jetzt Bewerben | Stuttgart Jetzt Bewerben | Ingolstadt

Sie haben Fragen?

Ich freue mich auf Ihre Nachricht

Annika Breinfalk

Human Resources Manager

Telefon: +49 (0) 89 928790-32
E-Mail: annika.breinfalk@c-p-s.de

Kontaktieren